Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
x

Egal zu welcher Jahreszeit – Crêpes gehen immer und überall!

08.01.2020 13:41

Egal zu welcher Jahreszeit – Crêpes gehen immer und überall!

Die französische Spezialität, die so genannten Crêpes, werden mittlerweile auf so gut wie jeder Veranstaltung angeboten. Auf Weihnachtsmärkten, Basaren, auf der Kirmes oder bei Konzerten und bei diversen Feiern wird auf diese süße oder auch herzhafte Schlemmerei gesetzt.

Auch in vielen Gastronomiebetrieben kommen sie sehr gerne als Vorspeise oder aber als Dessert ins Angebot. Denn die Crêpes bestehen aus einem sehr lockeren, leichten, Pfannkuchen-ähnlichen Teig. Sie sind ein idealer Snack, schnell gemacht und lassen sich sehr individuell füllen.

Auswahl an Gas- und Elektromodellen

Die Hersteller Krampouz und Foodis bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle in Gas oder Elektro an. Sie erhalten die Profi Geräte entweder in der einfachen oder in der Doppel Variante.

Abhängig von dem gewählten Modell sind die Crepesmaker drinnen sowie draußen betreibbar. Dabei benötigen die Profi Geräte nicht viel Platz, die gasbetriebene Variante etwas mehr aufgrund der dazugehörigen Gasflasche.

Die Crepeeisen verfügen über ein spezielles Isoliersystem, welches für eine gleichmäßige Hitzeverteilung sorgt - und zwar ohne den geringsten Hitzeverlust. Bei den Modellen mit integriertem Thermostat ist eine stufenlose Regelung von 50 °C bis 300 °C möglich. Je nach dem, für welches Profi Gerät Sie sich entscheiden, beträgt die Laufzeit entweder bis zu fünf Stunden, und bei den größeren Geräten bis zu zwölf Stunden täglich.

Unterschiedliches Leistungsangebot

Auch in der Leistung und im Durchmesser gibt es Unterschiede. Was alle Crepesmaker gemeinsam haben, ist die überaus einfache und schnelle Reinigung. Sie bestehen aus einem Edelstahlgehäuse und einer Gusseisenplatte, die sich ganz leicht abwischen lassen.

Achten Sie darauf, dass das Profi Gerät zuerst etwas auskühlt, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Die Crepeeisen benötigen einen 230 V Anschluss oder können mit Butan-, Propan oder Stadtgas betrieben werden. Die gasbetriebenen Varianten verfügen über einen 1,5 m langen Gasschlauch, der für eine gewisse Flexibilität sorgt.

Es stehen Ihnen somit diverse Profi Geräte von Krampouz und Foodis zur Verfügung, Sie finden in unserem Shop bestimmt genau das passende Modell für Ihre Veranstaltung und den dazugehörigen Veranstaltungsort.

Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de