Mit Gas betriebene Profi-Geräte

01.12.2020 12:25

Mit Gas betriebene Profi-Geräte


Ganz egal, ob leckere Crêpes oder aber deftiges Grillgut – die für hohe Qualität stehenden Hersteller Foodis und Krampouz stellen die verschiedensten, mit Gas betriebenen Profi-Geräte her. Diese können Sie bequem in unserem Online Shop finden, wie zum Beispiel Crêpemaker und Plancha-Grills. Was diese Profi-Geräte ausmacht möchten wir hier nun gerne näher erläutern.

Unsere mit Gas betriebenen Crêpemaker
Crêpes sind wohl die bekannteste und auch beliebteste französische Spezialität auf der ganzen Welt. Sie können sowohl süß, als auch herzhaft sein und sind extrem vielfältig, aufgrund dessen, dass man sie mit allem Möglichen füllen kann. Crêpes sind immer gerne gesehen, egal, ob zuhause oder auch auf diversen Veranstaltungen. Daher kann es sich durchaus lohnen, darüber nachzudenken, ob man sich einen Crêpemaker von Foodis und Krampouz anschaffen sollte. Dieser hat ein Gehäuse aus Edelstahl und eine Gusseisenplatte, was für hohe Qualität und lange Haltbarkeit spricht.
Ein mit Gas betriebener Crêpemaker kann immer und überall benutzt werden. Durch ihre kompakte Größe und ihr geringes Gewicht sind sie leicht zu transportieren und sind gar nicht sperrig. Man muss einzig daran denken, dass die Gasflasche auch immer einen Platz haben muss.
Es gibt auch Modelle der Profi-Geräte, wo man in der Lage ist, mehrere Crêpes gleichzeitig herzustellen.
Für eine gleichmäßige Wärmeverteilung ohne Wärmeverlust sorgen sogenannte Sternenbrenner. Ebenfalls ist ein Sicherheits-Thermoelement in jedem Crêpemaker integriert.

Die mit Gas betriebenen Plancha-Grills

Eher hungrig auf etwas Herzhaftes, wie zum Beispiel auf ein schönes Steak oder eine Bratwurst? Kein Problem! Plancha-Grills von Foodis und Krampouz ermöglichen die Herstellung vieler leckerer Speisen. Der mit Gas betriebene Plancha-Grill ist super geeignet, um ihn in der Natur zu betreiben, weil er sich überall flexibel aufstellen lässt.
Wie der Crêpemaker besteht auch dieses Profi-Gerät aus rostfreiem Edelstahl. 
Das Merkmal für einen Plancha-Grill ist die besondere Grillplatte mit der erhöhten Kante. Dadurch kann das Grillgut direkt während des Grillens mit Soßen und Marinaden verfeinert werden, ohne, dass sie durch die Rillen tropfen und einen wirklich unangenehmen Rauch verursachen.
Man kann zwischen zwei verschiedenen Größen auswählen. Das kleinere Profi-Gerät ist kompakter und lässt sich einfacher transportieren. Der größere Plancha hat den Vorteil, dass man mit ihm sogar mehrere Portionen gleichzeitig zubereiten kann und dass die Platte in zwei Heizzonen unterteilt ist, sodass man in der Lage ist, zur selben Zeit zwei unterschiedliche Gerichte zuzubereiten.
Das integrierte Sicherheitsventil und die elektrische Zündung sorgen dafür, dass der mit Gas betriebene Plancha-Grill alle Sicherheitsstandards erfüllt.