Waffeleisen: Die verschiedenen Arten

04.01.2022 12:17

Waffeleisen: Die verschiedenen Arten

Eines haben alle Waffeleisen gemeinsam. Sie können sie benutzen, um köstliche Waffeln zu backen. Jedoch gibt es verschiedene Merkmale, worin sich die einzelnen Waffeleisen voneinander unterscheiden. Einer der Aspekte, worin Unterschiede bei den Waffeleisen liegen, ist die Form in welcher Waffeln gebacken werden. So gibt es herzförmige Waffeleisen für Herzwaffeln, es gibt aber auch rechteckige Varianten, mit denen sie beispielsweise belgische Waffeln backen können. Dies ließe sich beliebig fortführen. Auch hinsichtlich des Materials lassen sich Unterschiede ausmachen. So gibt es Waffeleisen, die ein Gestell aus Edelstahl mitbringen, es gibt aber auch Modelle aus Kunststoff oder Keramik. Auch bei der Antihaftbeschichtung gibt es Unterschiede. Im Folgenden sollen Sie einige der Unterscheidungsmerkmale im Detail besser kennenlernen. 

Die Form
Waffeln, die in unterschiedlichen Formen gebacken werden, unterscheiden sich jedoch nicht nur äußerlich. Auch die Beschaffenheit der Waffeln sowie der Durchmesser sind unterschiedlich. Ob Sie nun lieber dünne Herzwaffeln genießen oder Ihnen die dickeren eckigen belgischen Waffeln besser schmecken, müssen Sie natürlich selber wissen. Was Sie wissen sollten, diese Entscheidung müssen Sie von vornherein treffen. Leider gibt es noch keine Waffeleisen, mit welchen Sie beide beliebte Waffelformen backen können. Waffeln werden am liebsten sofort nach dem Backen genossen, wenn Sie noch warm und frisch sind. Sitzen bei Ihnen mehrere Menschen am Kaffeetisch, dann warten viele Menschen auf eine Waffel. Entscheiden Sie sich für ein Waffeleisen in Herzform, können Sie die Herzen unterteilen, sodass Sie zumindest viele kleinere Waffeln auf einmal backen können. Für eine größere Anzahl von Waffeln empfehlen sich zudem Doppelwaffeleisen, diese sind jedoch etwas teurer. 

Einfach oder doppelt?
Sowohl Herzwaffeleisen als auch Geräte für belgische Waffeln gibt es in beiden Ausführen, also sowohl einfach als auch doppelt. Ob Sie sich nun für ein Einfaches oder ein doppeltes Waffeleisen entscheiden, hängt zum einen von Ihrem Budget ab. Zum anderen kommt es darauf an, wie viele Waffeln Sie gelichzeitig backen wollen oder müssen. Haben Sie etwa ein große Familie, dann empfiehlt sich ein doppelt ausgeführtes Modell. Backen Sie die Waffeln ausschließlich für sich, dann reicht ein einfaches Waffeleisen gewiss aus. Bedenken Sie auch, dass ein Doppelwaffeleisen mehr Platz benötigt.