Crêpes Maker reinigen: Tipps zur richtigen Pflege

01.01.2021 16:10

Crêpes Maker reinigen: Tipps zur richtigen Pflege

Wenn Sie einen Crêpes Maker Ihr Eigen nennen, dann erfreuen Sie sich regelmäßig an dem köstlichen Geschmack, den herzhafte oder süße Crêpes mitbringen. Damit Sie jedoch sehr lange etwas von Ihrem Crêpes Eisen haben, sollten Sie hinsichtlich der Pflege und der richtigen Reinigung einige Hinweise beachten. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf es dabei ankommt. Die Reinigung erfolgt je nach Gerät unterschiedlich. So gibt es einige wenige Crêpes Maker, bei welcher es Ihnen möglich ist, die Heizplatte vom Gerät abzunehmen. 
Crêpes Maker sind pflegeleicht
Da nahezu jeder Crêpes Maker mit einer Heizplatte ausgestattet ist, welche über eine Antihaftbeschichtung verfügt, gestaltet sich die Pflege kinderleicht. Wenn Sie das Gerät richtig verwenden, bleibt in der Regel nur überschüssiges Öl auf der platte zurück, welches Sie entfernen müssen. Teigreste sollten eigentlich nicht kleben bleiben. Am leichtesten ist es, wenn Sie ein feuchtes Küchentuch zur Hand nehmen, auf welches Sie etwas warmes Wasser geben. Dann können Sie das Gerät und die Platte einfach abwischen und reinigen. 

Weitere Pflegetipps für Ihren Crêpes Maker
Bevor Sie sich daran machen, Ihr Crêpes Eisen zu reinigen, sollten Sie natürlich den Netzstecker aus der Steckdose ziehen. Warten Sie dann solange, bis das Gerät vollständig abgekühlt ist. Was die Reinigungsmittel angeht, sollten Sie auf leichte Reiniger vertrauen. Scharfe Reinigungsmittel können nicht nur die Antihaftbeschichtung zerstören, sondern die Lebensdauer des Geräts merklich verkürzen. Nachdem Sie das Crêpes Gerät mit einem feuchten Tuch gereinigt haben, sollten Sie es gut trocknen lassen, bevor Sie es in den Schrank stellen. 

Der Reinigungsstempel von Krampouz
Der französische Hersteller Krampouz bietet Ihnen nicht nur viele Crêpes Geräte an, sondern auch das richtige Zubehör für die Reinigung und Pflege. So können Sie einen sogenannten Reinigungsstempel erstehen. Im Stempel befinden sich Pads, die dafür sorgen, dass Ölreste sicher von der platte entfernt werden. Der Stempel erweist sich aber noch in einer anderen Hinsicht als sinnvoll. So können Sie ihn verwenden, um die Heizplatte vor dem Backen einzuölen. Teigreste sollten dann nicht mehr an ihr haften bleiben. 
Sie sehen also, langlebiger Crêpes Genuss ist nicht schwer und auch die Reinigung und Pflege des Geräts gestaltet sich für Sie wie ein Kinderspiel.